Hintergrundbild
Vereinsnachrichten

aus den Vereinsnachrichten

 

Ist Tanzen Sport? Ja, und zwar ganz eindeutig. Tanzen ist eine der ältesten Sportarten überhaupt. Die rhythmische Bewegung zur Musik bzw. zum Klang der Trommeln brachte bereits die Urvölker in Afrika in Ekstase. Gesellschaftsfähig wurde das Tanzen spätestens im Mittelalter „bei Hofe“.

Der weise Augustinus schrieb in seinem „Lob des Tanzes“ unter anderem  Der Tanz fordert den befreiten, den schwingenden Menschen im Gleichgewicht aller Kräfte. Ich lobe den Tanz!  O Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. Im TUS Altwarmbüchen wird der Tanzsport seit 1984 angeboten.

Die Übungsangebote in den vier Tanzsportgruppen der Tanzsparte reichen vom Angebot für Anfänger bis zum Angebot für fortgeschrittene Tänzerinnen und Tänzer.

Die Übungsabende finden für die einzelnen Gruppen im 14tägigen Wechsel jeweils sonntags von 18.30 – 20.00 Uhr sowie von 20.00 – 21.30 Uhr in der Vereinssporthalle an der Seestraße (auf dem TUS-Gelände) statt. Nicht Leistungsdruck sondern Spaß an der Bewegung zur Musik  steht für uns im Vordergrund. Die Einübung der verschiedenen Standard- und Lateintänze und die Berücksichtigung von Haltung und Ausdruck werden dabei keinesfalls in den Hintergrund geschoben.

 

Unser Line Dance kann ohne Partner getanzt werden. Hierbei geht es  um einen Gruppentanz. Es handelt sich um Bewegung zur Musik mit zunächst einfachen Schritten in einer vorgegeben Choreographie, die für Jeden leicht zu erlernen ist.

Schau`n Sie einfach mal rein nach dem Motto:  „Tanz(t) mal wieder !“

Unser Tanztrainer Peter Paulus vermittelt neben Standard- und Lataintänzen auch diverse Varianten von "Line Dance". Für Tanzspartenmitglieder entstehen keine weiteren Kosten für eine Teilnahme, Vereinsmitglieder im TUS zahlen für die 8 Übungseinheiten insg. 8,-- €, Nichtmitglieder 32,-- € pro Person.

Wir freuen uns über jedes Interesse an unseren Angeboten und an unserer Arbeit. Nähere Informationen können sie beim Spartenleiter Sven Bootsmann, Tel.: 0511 - 563 6643, der über den Kontaktbutton auf dieser Seite erhalten.

Neben den tanzsportlichen Aktivitäten stehen auch gemeinsame Ausflüge immer mal wieder auf dem Programm.

To top